Skandal in Stockholm: Product Placement bei Literaturnobelpreisverleihung

Wurstdicke Überraschung: Herta Müller gewinnt den Literaturnobelpreis 2009. Doch nicht nur Werbung für Alfred „Dynamit“ Nobel soll mit der diesjährigen Auszeichnung gemacht werden, sondern auch für Milchprodukte und Wurstwaren. Aus dem Kühlschrank des Verlages erreichte uns dieses geplante Buchcover:

 

3 Antworten zu “Skandal in Stockholm: Product Placement bei Literaturnobelpreisverleihung

  1. Ich finds toll. wo bekommt man das Buch?

  2. Hallo,

    dieses Buch will ich auch haben.
    Woher?

    idur

    • Hallo.
      Da es nur eine Satire ist, ist es nicht käuflich zu erwerben. Aber mit zwei Produkten der entsprechenden Firmen schnell
      selbstgemacht.