Früher war alles moderner

Gysi sagt:

Obwohl ich nicht religiös bin, fürchte ich also eine gottlose Gesellschaft nicht weniger als jene, die religiös gebunden sind.

Was will er uns damit sagen? Das jeder an was glauben sollte? Das er und die seinen es hier und vor allem jetzt auch nicht hinbekommen und man besser auf ein später ganz woanders hoffen soll? Schliesst dass das fliegende Spaghettimonster und die Waschkraft von Persil eigentlich mit ein? Aber mit dem Namen Gregor hat man auch ein wenig Verpflichtung zum Dienst am Christentum. Kalender reformieren, Sohn zeugen und Vatikanische Sternwarte bauen. Ganz schön modern.

Advertisements

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.