Zu digital, um wirklich schön zu sein

Dass Aufnahmen verschönert werden, ist nicht neu. Als es noch keine Fotografie gab, haben Maler mit Farben bestimmte Seiten stärker betont, als es noch keine digitale Fotografie gab, haben Fotografen mit Papier und Technik Bilder manipuliert.

viaZu digital, um wirklich schön zu sein.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.