TP: Politisches Leyen-Spiel #zensursula

Die, die zu Wahlkampfzwecken elementare Punkte des Grundgesetzes ignoriert und aufgeben würde, soll Hüter und Wächter der Republik werden?

Heute will am liebsten kein Unions- und SPD-Politiker etwas mit diesem Gesetz (Internetzugangssperren) zu tun haben, an von der Leyens Hacken klebt es jedoch wie besonders hartnäckiger Hundekot. Ihr Name ist bei einer ganzen Generation von internetaffinen Bürgern für immer verbrannt.

… Wenn Ursula von der Leyen wirklich Kandidatin für das höchste Amt des Landes werden sollte, wäre dies die ultimative Bankrotterklärung der politischen Klasse. Sie wäre nicht nur eine Notlösung, sondern eine glatte Fehlbesetzung.

… Das hat das Land nicht verdient, das hat das Volk nicht verdient, das hat aber auch das ehrenwerte Amt des Präsidenten nicht verdient.

viaTP: Politisches Leyen-Spiel.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.