Der wichtige Punkt bei Google Street View

Frau Aigner macht wieder Politik mit Hand und Fuss, aber hauptsächlich zappelig.

Warum GSV nicht mit der Panoramafreiheit einhergeht über die sich unsere Protestler und Rentner gar nicht aufregen können:

Grundsätzlich hätte ich gegen Street View auch keine Bedenken – wenn da nicht die Kamerahöhe von 2,9 m wäre. Damit verlässt man nämlich den Bereich der Panoramafreiheit und betritt den höchstpersönlichen Lebensbereich.

via Kommentar im auch lesenswerten Posting Internet-Law » Die Groteske um Street View.

Advertisements

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.