Porsche-Klaus hört nicht gut

Nuscheln die Interviewer der Süddeutschen oder macht Porschefahren schwerhörig?

sueddeutsche.de: Bahnchef Rüdiger Grube hat gesagt, gegen demokratisch legitimierte Entscheidungen gebe es kein Widerstandsrecht.

Ernst: Es ist doch erstaunlich, dass das Demonstrationsrecht vom Vorstandsvorsitzenden eines Staatsunternehmens derart in Frage gestellt wird. Wenn er Demokratie so auslegt, ist er absolut fehl am Platz. Er stellt Grundrechte in Frage. Das geht einfach nicht.

Da ist doch ein Unterschied.

Advertisements

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.