Französisches Wort für Reiberei?

Sehr schöne Bilder wie so oft bei @rim_light auf seiner Website.

Man sieht auf Bild Nr. 4 auch warum es ein Vorteil ist bei den Bayern zu spielen oder Nationalspieler zu sein, da sind Linienrichter und Schiedsrichter mal großzügig.

Screenshot von http://www.stefangroenveld.de

Disclaimer: Nein, wir hätten nicht gewonnen, wenn Franck geflogen wäre. Aber nerven darf mich das schon.

4 Antworten zu “Französisches Wort für Reiberei?

  1. Ich sag ja, es hätte sich einer danach um Ribéry kümmern sollen. Als wäre es darauf noch angekommen…

    Hammer-Bild, @rim_light.

  2. Und der Herr links im Bild geht problemlos für Filmplakate im Splatter-Genre durch… *grusel*

    • Auf dem Bild beide, finde ich.

      • Hm, ist was dran. Macht wohl diese halbausgeblutete gräuliche Gesichtsfarbe bei Fin und dieser weiße Hals, wie stranguliert… ok, Sie haben Recht. Aber das Modell „Marseiller Hafenschlitzer“ ist schwer zu toppen.