Werbesendung Tatort

Ui, da brauchte der DFB aber noch mal Promotion vor der WM. Wohl nervös gewesen.

Eigentlich hätte doch dieser Hinweis „produziert mit Product Placement“ eingeblendet gehört. Bei aller Liebe zu aktuellen Themen muss doch nicht die DFB-Garde durchs Bild laufen. Die verkaufen das Produkt WM und Zwanziger schauspielert sich durch ein schlechte Robert-Enke-Rede und diskreditiert eben den und mögliche kommende Trauerreden.

Für einen Werbespot war es aber ein schwaches Script und schwache Darsteller.

Advertisements

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.