Link

Ralle fährt auf Audi ab

Helmut Schulte  „Wir haben dem Wunsch des Spielers entsprochen und möchten seiner weiteren Karriere nicht im Weg stehen. Ralph war in seiner Zeit für den FC St. Pauli auf und neben dem Platz ein positiver Faktor. Ich kann seinen Entschluss nachvollziehen und wünsche ihm viel Erfolg und Glück an seiner neuen Wirkungsstätte.“

Gerüchten zufolge geht es nach Ingolsstadt. Ob das daran liegt, dass Rüsselsheim nicht hoch genug in den deutschen Ligen spielt?

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.