Martinez und die 40 Millionen Euros

Frage, die sich allen stellt: Ist der Martinez soviel Geld wert? Vierzig Millionen, teuerster Transfer der Bundesliga?

Antwort: Jein. Denn er ist soviel Geld wert, wie er Gehalt vom FC Bayern München bekommt. Das muss er rechtfertigen und sich daran messen lassen. Die 40 Mios sind nur ein Streit zwischen zwei Vereinen über ein knappes Gut. Den Spieler gibt es ja nur einmal – das treibt den Verkaufspreis hoch.

Wenn ich mein Handy kaufe, dann soll es seinen Preis rechtfertigen, nicht aber
die Unterhaltskosten. Bei einem Mitarbeiter wie einem Fussballspieler ist das anders, denn auf den Ablösepreis hat er ganz wenig Einfluss.

 

Advertisements

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.