Weltfrieden statt Regenwetter auf Sankt Pauli

Im Umfeld des FCSP gibt es gerade eine komische Kampagne. Museum statt Polizeiwache im Stadion. Ist das jetzt das, was immer unter konstruktiver Kritik verstanden wird?
Ich verstehe nicht, wie man ein Forderung zu der es auch Absprachen gibt mit einem Wunsch nach Erinnerung verbinden kann. Zumal ein Museum nicht wirklich fehlt. Mit persönlich jedenfalls nicht. Da lese ich lieber die eine Geschichte nach und gucke mir die andere auf DVD an. Aber Trikots und Schuhe sind in einem Glaskasten auch nicht interessanter als ein Foto davon.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.