Schlagwort-Archive: Union

Das einzig echte Derby dieser Saison

findet heute in Berlin statt. Oder eben in diesem Dorf bei Berlin. Janz weit draussen.

Neue Do-you-football-Kampagne

 

DYf

 

(JPEG-Grafik, 417×590 Pixel) – Alle Motive hier.

Eintrachtler, Concordianer und Unioner vereinigt Euch!

Der Kollege aus Hönow meint, dass „Die Union“ keine nette Umschreibung für den 1. FC Union Berlin ist. Das weiss er als Fan besser.

Damit ich dazu auch was weiss, hab ich mal nach geschaut. Union ist eben die Einheit und somit verwandt mit, wenn auch nicht dasselbe wie Concordia und Eintracht. Es kann allerdings sein, dass man in diesem Teil Berlins, wo man der Legende nach eh anders war als die meisten Vereine, nicht mit „Der Union“ von damals und vielleicht auch nicht der von heute verwechselt werden will. Vielleicht aber auch nur Geschmackssache.

Eisern Köpenick

Nächste Gegner am Millerntor ist die Union aus einem Teil Berlins, der ähnlich weltberühmt ist wie unser Stadtteil. Wenn auch nicht zwingend bei denselben Leuten. Ausverkaufter Gästeblock mit 1919 Plätzen und doch kein volles Haus bilden den Rahmen. Den Fans wird eine Fanfreundschaft nachgesagt, doch da halt ich’s wie mit anderen Freundschaften: ist individuell und entscheiden werde ich persönlich.

Rechtschreibung und -sprechung.

Es heisst Jolly oder Jolly Roger – zumindest das an der Budapester Strasse, das nach der lustigen Fahne benannt ist. Was andere eventuell meinen, ist auch woanders. (Strasse IN Budapest)

Gleiches gilt auch für Sankt Pauli. Das darf man nicht mit Pauli verwechseln, der eigentlich auch Krtek heisst. Ähnliches gilt für Georg, Peter Ording, vor allem aber für Bimbamm & Strohsack!

Mit den Worten eines weisen Texters: „Rechtschreibung und Grammatik sind nun keine demokratische Angelegenheit. Für die Mehrheit gibt es die Umgangssprache.“